Interview auf Radio ARA

Interview mit Lex in der Sendung Cosmic Trigger auf Radio ARA, Luxembourg Tribute-To-Keule-Sondersendung und Interview mit mir in der Sendung Cosmic Trigger auf Radio ARA In der Sendung Cosmic Trigger vom 2. Juli hört ihr ein Interview mit mir - und auch Kornelius Flowers. Die Sendung ist auch eine Tribute-Show für Carsten Collenbusch, vielen besser bekannt als Keule. Keule hat Promotion für meine Musik gemacht und ist über die Zeit auch ein guter Kumpel geworden. Die Nachricht von seinem Tod hat uns alle sehr traurig gemacht. Überraschend und viel zu früh ist er von uns gegangen. In der Sendung kommen einige Musiker zu Wort, die ihn gut kannten und die die Zeit und Zusammenarbeit mit ihm noch einmal Revue passieren lassen. Vielen Dank an Lex Thiel und Eau Bi für die Einladung zur Sendung und den tollen Abend im Radiosender, beim Inder und im Biergarten :-) #SupportRadioARA [...]

Von |2021-07-05T17:15:35+02:005. Juli 2021|Album, Interview, Kato Nigra, Musik|0 Kommentare

Interview mit Vero auf Radio Ara Luxembourg vom 27. Januar 2019

Wer schon immer mal wissen wollte, wie es sowohl zum Text von „Wolken Zucker Himmel“ und auch zum gleichnamigen Album kann, der kann jetzt hier in den Podcast von Radio ARA vom 27. Januar 2019 reinhören. Ich lüfte auch direkt noch ein Geheimnis, wie es zu den Texten von „Ich würde lieber ein Mädchen küssen“ und „Oh El Trash“ kam. Wolken Zucker Himmel - Marzipan Das Interview mit Pascal und Lex hat riesig Spaß gemacht. Es wurden aber nicht nur Fragen gestellt, auf die es Antworten gab – nein, es wurden auch Antworten ohne vorherige Fragen gegeben - und das nicht von mir. Wir hatten nämlich noch einen Studiogast, mit dem ich mich außer Musik auch über Haustiere unterhalte. Moderator Lex fand, dass „Marzipan“ doch auch ganz gut zu „Wolken Zucker Himmel“ passt. Stimmt! Vielleicht gehen die nächsten Songtexte in Richtung „Lollipops & Marzipan“. Radio ARA: www.ara.lu Sonntags 14:00: [...]

Von |2021-02-25T10:58:49+01:001. Februar 2019|Album, Interview, Musik, Songtexte|0 Kommentare